Steht sie auf mich? Daran erkennst du es!

Hey,

ich werde immer wieder gefragt, woran man erkennt, ob eine Frau auf dich steht. Sowohl wenn du sie persönlich siehst, als auch wenn du mit ihr bei Whatsapp oder Facebook schreibst. Und ja es gibt ein paar Zeichen, an denen du ihr Interesse erkennst.

Vorsicht vor der Friendzone

Wenn du eine Frau kennenlernst, ist sie am Anfang neutral eingestellt. Doch wenn sie Interesse hat und du zu lange wartest, kannst du schnell in die Friendzone rutschen.

Das passiert zum Beispiel wenn:

  • du nicht erkennst, dass sie gerne mehr von dir will
  • du nicht darauf eingehst
  • du ihr das Gefühl gibst, dass du gar nicht so interessant bist wie sie am Anfang gedacht hat
  • du zu viel Gegeninteresse zeigst

Es ist also oft ein schmaler Grad auf das Interesse einer Frau zu reagieren. Findet sie dich attraktiv, ist es wie eine Flamme. Wenn du ihr keinen Sauerstoff gibst, erstickt sie. Aber wenn du zu viel pustest, geht sie auch aus… du musst also das richtige Mittelmaß finden. Zeige nicht zu viel Interesse, aber auch nicht zu wenig. 

Continue reading

1 Die Whatsapp Story – Das weltbeste Flirt Tool

Ich bin ein großer Fan von indirektem Game. Das heißt, ich mag es nicht Frauen so offensichtlich abzubaggern. Das finde ich plump und irgendwie unpersönlich. Stattdessen liebe ich es, wenn sie auf mich zurückkommen. Ich baue also gewissermaßen Anziehung auf und warte, bis sie drauf anspringt. So wie ein Spinne, die viel Zeit darin investiert, ihr Netz zu bauen und dann genüßlich wartet, was reinfliegt.

Wenn du meinen Whatsapp Gruppen Guide gelesen hast und meinen Hack, wie man interessante Geschichten erzählt, ohne anzugeben (der wurde exklusiv nur an meine Email Kontakte versendet. Wenn du ihn bekommen möchtest, lade dir das kostenlose Whatsapp Gruppen PDF runter), dann weißt du wie ich das normalerweise in Gruppen mache.

Doch die Methoden, die ich dir bisher vorgestellt habe, gelten für Facebookgruppen und in Gruppen gibt es immer eine spezielle Dynamik. Da sind einfach andere Regeln am Werk, ganz besonders wenn du schon viel Sympathie aufgebaut hast.

Doch heute möchte ich dir zeigen, wie du richtig gut indirekt Anziehung aufbauen kannst, OHNE Gruppe!

Dazu nutzen wir die Whatsapp Stories

Ganz ehrlich ich liebe dieses Feature! Die Storyfunktion bei Whatsapp, Facebook, Instagram hat meinem Game noch mal einen richtigen Schub gegeben. Mich schreiben jeden Tag Leute an, nur wegen der Sachen, die in meinen Storys sind.

Wirklich jeden Tag. Das sind oft alte Leute von früher aus der Schule, die mir auf irgendwas in den Storys antworten. Oft sind es alte Bekannte, mit denen ich teilweise jahrelang nicht mehr geredet habe oder die man nur einmal im Jahr sieht. Oft sind es aber auch Frauen. Und extrem oft schreiben mir Leute, die sehen, dass ich gerade in ihrer Stadt bin und laden mich zum Essen ein – ist das geil?

Was ist das Geile an Whatsapp Stories?

Das wirklich coole ist, dass man mit den Storys sehr viel über sein Leben erzählen kann – vor allem das, was gerade cooles passiert – ohne, dass du zu hart angibst.

Stell dir vor du hast ein neues Auto oder bist im Urlaub. Du kannst jetzt natürlich einfach Frauen in deinem Handy anschreiben und ihnen Bilder von deinem Auto schicken mit dem Text: Guck mal mein geiles neues Auto.

Aber hey, wir wissen beide, dass das sozial total daneben ist. Das ist richtig dumm, denn dadurch kommst du rüber wie ein krasser Angeber. Vor allem, wenn es eine Frau ist, mit der du sonst nicht so viel zu tun hast, wird sie denken: „Wow, der Typ muss es echt nötig haben, was ein Lauch“

Wenn du aber Bilder von deinem neuen Auto in deine Whatsapp Story postest, sehen es die Leute, die sich sowieso für dich interessieren. Sie haben sich ja dazu entschieden deine Story aufzumachen. Sie waren der Auslöser. Sie wollten wissen, was bei dir passiert und ihr Unterbewusstsein wird das viel stärker als eine Information wahrnehmen, nach der sie auch gesucht haben.

Das ist ein super wichtiger Unterschied. Denn wenn wir selbst nach einer Information suchen, erscheint sie uns wichtiger und nicht so aufdringlich!

Whatsapp Stories sind nur 24 Stunden gültig

Storys verschwinden nach 24 Stunden. Du denkst jetzt vielleicht: „Wie dumm ist das denn? Ich will das meine Sachen gespeichert werden, ahh meine Bilder“ aber nein. Das ist total geil! Das ist noch so ein versteckter Vorteil der Storys.

Ich würde nicht jedes Bild, das ich in meine Story packe auf Facebook oder Instagram posten. Dafür sind viele davon einfach nicht wichtig genug. Es sind Schnappschüsse. Ein geiles Mittagessen, ein Selfie mit Freunden, ein Sonnenuntergang am Meer.. aber es ist nicht so wichtig, dass ich damit Facebook und Instagram vollbombe.

Weil ich nicht so wirken möchte, als wäre ich ein likegeiler Social Media Junkie, der jede Minute auf Facebook teilt.

Denn das ist unattraktiv. Wenn du wirklich alles auf Facebook teilst, signalisierst du damit: „Ich habe super viel Langeweile und bin total geil darauf zu sehen, was ihr drunter schreibt und wer alles mein Bild liked“

Und das deuten viele Menschen so, als hättest du ein niedriges Selbstbewusstsein.

Doch bei Whatsapp Storys oder anderen Apps mit Storyfunktion verzeiht man das. Denn die Bilder sind ja nicht ewig da. Diese Storys sind ein super schnelllebiges Medium und die Leute finden es cool, einfach mal reinzuschauen, was du gerade machst… es wird aber nicht überbewertet und du nervst auch nicht so schnell wie auf anderen Apps damit.

Mein Pro Tipp für Attraction aufbauen via Whatsapp:

Jetzt verrate ich dir die genaue Strategie, wie ich mit Whatsapp Storys Anziehung aufbaue, ohne dass ich wie ein nerviger Angeber rüberkomme.

  1. Zunächst mal poste ich in die Storys regelmässig, wenn ich irgendwas unternehme. Am Besten du machst das täglich. Es kann ein Bild vom Sport sein, vom Essen, ein Selfie mit Freunden whatever
  2. Ich poste das Bild meistens zuerst auf Instagram in die Story oder Snapchat und benutze dort einen Local Filter bzw. Local Aufkleber, damit ich anzeigen kann, wo ich bin (das finden Leute schon interessant!)
  3. den Leuten in der Gruppe oder privat erzähle ich nicht noch mal was dazu! Ich will ja nicht wirken wie jemand, der es nötig hat allen sofort zu erzählen, was er isst oder was er heute gemacht hat
  4. Stattdessen warte ich, bis die Leute, die ich in meinen Kontakten habe, sich die Story anschauen
  5. Ganz oft fragt dann jemand in der Gruppe (oder privat) was das ist. Wenn es in einer Gruppe passiert ist es noch besser. Du erinnerst dich: Wenn Leute nach den Informationen suchen, wirken sie wertvoller. Wenn also jemand gefragt hat: „Was ist das xy in deiner Story?“ dann kann ich die Frage einfach beantworten und direkt noch eine gute Geschichte dazu raushauen, ohne dass ich wie ein selbstverliebter Angeber wirke

Bonus:

Wenn ich dich als E-Mail Kontakt habe, solltest du eine Mail mit meinen besten Whatsapp Storys bekommen haben! 

(Falls du nicht in meinem Adressbuch bist, lad dir einfach hier mein kostenloses Buch runter und du bekommst regelmässig Bonusmaterial!)

Einen wichtigen Tipp habe ich noch für dich: Speicher die Leute alle ein, wenn du mal mit ihnen geschrieben hast oder mit ihnen in einer Gruppe bist. Das ist enorm wichtig. Denn nur wenn du sie als Kontakt hast und sie dich, können sie deine Story sehen.

Sobald du in einer Gruppe bist, speichere alle Leute ein. Wenn du dann später siehst, dass sie sich deine Story angesehen haben, weißt du, dass sie dich inzwischen auch gespeichert haben. Und jetzt kannst du deine Story nutzen, um dich als der spannende und attraktive Typ darzustellen, der du bist (oder sein willst)

 

 

Wo finde ich Whatsapp Gruppen?

Hey Leute,

ich werde immer wieder gefragt, wo man Whatsapp Gruppen finden kann.

Wie ihr wisst, habe ich mal ein kleines eBook darüber geschrieben, wie ihr mit heißen Frauen in Whatsapp Gruppen schreiben könnt. bzw. wie ihr sogar dafür sorgen könnt, dass sie mit euch schreiben wollen. Falls du das Buch nicht kennst, hier kannst du es aktuell noch kostenlos herunterladen.

Nun, wenn du das Wissen aus dem Buch befolgst, fragst du dich natürlich: Wie komme ich jetzt in Whatsappgruppen?

Da gibt es verschiedene Ansätze. Der einfachste (aber auch am wenigsten spezielle) ist Facebook.

Hier daher eine Liste mit Links zu Facebookgruppen, in denen ihr Whatsapp Gruppen findet:

 

Alternativen zu Facebook

Wenn ich schon in einem bestimmten Interessensumfeld bin, dann suche ich etwas spezifischer. Das kann besonders dann sinnvoll sein, wenn ich mich in einem Bereich gut auskenne. Wenn du Experte für Gaming bist, kannst du in einer Gaming Gruppe richtig punkten. Wenn du gut in nem bestimmten Sport bist, ebenso… wenn du viel mit Anime oder Cosplay zu tun hast genauso. Du hast verstanden, worauf ich hinaus will.

Ganz wichtig ist zu wissen, wo die Frauen, die du kennenlernen möchtest, sich sonst im Internet aufhalten. Sind sie auf Twiter, Tumblr oder Instagram unterwegs? Dann such da.

Auf Tumblr gibt es ewig viele Whatsappgruppen. Allerdings richten die sich an eine jüngere Zielgruppe und wenn du schon über 20 bist, dann solltest du da wegbleiben. Oder du guckst ganz speziell nach einer Gruppe, die ab 18 ist.

Das würde ich dir sowieso empfehlen, wenn du schon älter als 20 bist, denn es ist einfach irgendwie creepy und weckt keine coolen Assoziationen, wenn ein erwachsener Mann in einer Gruppe mit 13 jährigen ist…

 

Zweite Chance: Wie kannst du „tote Nummern“ reaktivieren?

Sehr oft sagt man “Aus den Augen, aus dem Sinn”, und wenn ein Flirt nicht funktioniert, dann löscht man die Nummer, vergisst die Frau und stürzt sich wieder ins Nachtleben, um die nächsten 10 Handynummern abzugreifen und seine Erfolge woanders zu suchen.

Doch das finde ich grundfalsch, und ich rate euch, die Nummern, die ihr sammelt, niemals zu löschen, auch wenn aus dem ersten Versuch nichts wurde!

 

Warum? Ganz einfach: Wer wirklich Ahnung hat von Pick-Up, der weiß, dass ein “Nein” sehr oft einfach nur ein “Jetzt nicht” oder ein “Nicht so” ist. Und ein guter Verführer nimmt die Herausforderung immer gern an, aus einem “Nein” doch noch lustvolle Zustimmung zu machen. Doch dafür braucht ihr eben halt weiterhin Zugang zu einer Frau – ihre Telefonnummer!

Continue reading

Wie bekomme ich heiße Fotos und Nacktfotos per Whatsapp?

»Send Nudes« – sende Nacktbilder – diese Aufforderung geistert im Moment in vielen Memes durch das Internet. Und tatsächlich lieben Männer sexy Fotos von Frauen, mit denen sie flirten. Das hat verschiedene Gründe: Zum einen stehen Männer einfach darauf, sexy Fotos zu sehen, das erregt uns und baut sexuelle Spannung auf. Außerdem zeigt das einen hohen Grad an Investment seitens der Frau, denn wenn sie selbst nicht gerade ein Erotik-Model ist, dann sind sexy Fotos von ihr eben auch etwas Besonderes, was sie nicht jedem Mann einfach so schickt.

Doch viele Frauen sträuben sich davor, einfach Bilder rumzuschicken. Und das hat teilweise gute Gründe, deshalb muss ein Mann schon einiges an Vertrauen aufbauen, um solche Fotos zu bekommen.

Wenn du auch Bilder von deinen Flirts haben willst, dann musst du ein paar Dinge beachten, die ich dir hier ausführe.

Bei Nacktfotos geht es primär gar nicht darum, dass du deine Frau sexuell angeturnt haben musst, sondern eher darum, dass sie dich anturnen will! Du musst also auf anderen Gebieten bereits gepunktet haben – im klassischen Drei-Phasen-Modell von Mystery also Attraction und Comfort aufgebaut haben. Besonders im Bereich Vertrauen musst du der Frau schon einiges gezeigt haben, denn viele Frauen haben bereits die Erfahrung gemacht, dass ihre sexy Aufnahmen nach einer Trennung plötzlich im Internet gelandet sind oder zu Erpressungszwecken genutzt wurden. Du musst also zeigen, dass du kein Creep bist und respektvoll mit ihren Aufnahmen umgehen wirst.

Continue reading

Snapchat die richtige App zum Flirten

Snapchat ist der Mega Trend! Die App ist im Jahr 2015 um 55% gewachsen, damit war sie die am stärksten wachsende Social Media App und so langsam schwappt der Trend aus den englischsprachigen Ländern auch nach Deutschland über!

Zugegeben, aktuell ist Snapchat noch vor allem bei der jüngeren Zielgruppe angesagt. Doch auch die Generation 20+ steigt mehr und mehr auf den Zug auf. Ein Grund mehr, wieso du dir Snapchat unbedingt ansehen solltest, um dein Game zu verbessern. Doch lass mich dir zunächst einmal erklären, was Snapchat genau ist.

Messenger App mit Verfallsdatum

Das revolutionär Neue bei Snapchat ist, dass Bilder und Text nach einigen Sekunden verschwinden. Wenn ich jemandem ein Bild schicke, kann ich selbst einstellen, wie lange diese Person es sehen soll. Zwischen 1 und 10 Sekunden. Ist das Bild „abgelaufen“ kann es noch einmal zurückgeholt werden, das geht aber nur einmal am Tag (pro Gespräch).

Gleiches gilt für Text. Auch der ist nur 10 Sekunden sichtbar.

Es gibt bei Snapchat eine „Story“ das ist quasi dein Profil oder dein Newsstream. Hier kannst du Bilder einstellen, die ebenfalls für 1-10 Sekunden zu sehen sind. Ist die Story einmal durchgelaufen, kann man sie von vorn starten und die Bilder oder Videos noch einmal ansehen. Aber nach 24 Stunden werden sie automatisch gelöscht.

Snapchat speichert also nichts, die App ist hochaktuell und wer sie zwischenzeitlich nicht nutzt, läuft Gefahr eine Menge zu verpassen.

Vorsicht vor Screenshots

Es gibt eine Ausnahme! Text kann durch antippen gespeichert werden. Allerdings ist der Text dann auch bei deinem Gesprächspartner gespeichert. Man erkennt das daran, dass er fett gedruckt ist. Dein Gesprächspartner weiß also, dass du den Text gespeichert hast.

Ebenso ist es mit Screenshots. Du kannst natürlich einen Screenshot machen, aber die Person, mit der du schreibst, bekommt dann eine Meldung. Auch wenn du einen Screenshot von der Story einer Person machst, kann sie es sehen!

Continue reading

Welche App ist die beste für Sexting?

Die meisten erotischen Nachrichten gehen sicherlich inzwischen über Whatsapp raus. Doch heute möchte ich mit euch die Vor- und Nachteile der verschiedenen Messanger Apps diskutieren und euch meine persönlichen Favoriten für das Flirten per Textnachrichten vorstellen. Dabei geht es mir nicht nur ums reine Sexting, sondern auch darum welche Apps besonders gut geeignet sind, um eine Frau ins Bett zu texten.

Eine gute Nachricht vorab: Bis auf eine App, sind alle sowohl für iPhone als auch für Android verfügbar!

Whatsapp

Der All time Favorit ist natürlich Whatsapp. Whatsapp ist super, weil es so eine hohe Verbreitung hat. Eine Alternative zu Whatsapp, die sich in Deutschland aber nie wirklich durchgesetzt hat, ist KIK. Whatsapp hat dagegen wirklich fast jeder und vor allem weist die App eine regelmässige Nutzung auf. Vor allem in der jüngeren Generation wird Whatsapp mehrfach täglich genutzt.

Ein Nachteil ist allerdings, dass man hierfür die Telefonnummer braucht. Wenn du eine Frau über das Internet kennenlernst, will sie dir vielleicht nicht sofort ihre Nummer geben. Hier eignet sich ein alternativer Nachrichtenkanal, der auf der Basis von Nicknames funktioniert.

Ein weiterer „Nachteil“ ist, dass Whatsapp ein reiner Messangerkanal ist und kein soziales Netzwerk. Es ist also fast unmöglich Frauen über Whatsapp kennenzulernen. Anders als bei Instagram oder Facebook kannst du nicht durch das Netzwerk steifen, um unbekannte Frauen anzuschreiben. Es gibt aber auch hier eine Hintertür: Whatsappgruppen, die Whatsapp von einem 1:1 Messanger zu einem Gruppenchat umfunktionieren.

Wie man Frauen in Whatsapp Gruppen klar machen kann, habe ich hier erläutert!

Whatsapp gibt es für iPhone und Android!

Sexting Tipps für Whatsapp

  • Sprachnachrichten sind nicht jedermanns Sache. Wenn du und die Frau aber beide nichts dagegen habt, eignen sie sich super, um erotische Nachrichten auszutauschen. Ein echter Klassiker ist auch ein „Audioporn“ also eine Sprachnachricht aufzunehmen, während man sich selbst befriedigt. Als Alternative zum klassischen Telefonsex. Aber Vorsicht: Sprachnachrichten können leicht weitergeleitet werden.
  • Stell den automatischen Download deiner Bilder aus. Wenn du viele heiße Pics gesendet bekommst, willst du vielleicht nicht, dass sie auch in deiner Cloud oder automatisch auf deinem Handy landen.
  • Stelle aus, dass Pushbenachrichtigungen auf deinem Homescreen angezeigt werden! Lässt du dein Handy während einer Besprechung irgendwo liegen oder drückst es jemandem in die Hand, kann das peinlich werden…

Facebook

Facebook ist das größte soziale Netzwerk. Es hat sich quasi zu einem Netz im Netz entwickelt. Obwohl das Internet immer größer wird, kommt es uns so vor, als würde es sich auf viel weniger Seiten beschränken, als noch vor 10 Jahren. Fast die meiste Zeit verbringen wir auf Seiten wie Facebook, Youtube, Instagram… das liegt daran, dass Facebook uns schon so gut wie alles bietet, wofür wir früher tausende Seiten brauchten.

Besonders gut funktioniert Facebook als Flirtplattform. Hier kann man mit Frauen schreiben und sich gleichzeitig in ihrem Profil über ihre Interessen informieren. Gleichzeitig kann man via Facebook aber auch Frauen kennenlernen!

Facebook läuft auf dem iPhone, Android und im Browser auf deinem PC!

Continue reading

Du pimpst deinen Körper – Wir pimpen dein Textgame

Ein Kollege von mir sieht unheimlich gut aus. Er pumpt wie ein wilder seit Jahren und ich muss echt sagen, ich habe noch nie so eine krasse Transformation gesehen. Ich dagegen bin ein echtes Fliegengewicht. Ich bin klein und dünn, werde gerne übersehen und als ich 19 war, wollte mir der Busfahrer immer noch das Kinderticket verkaufen. Selbst mit 26 musste ich beim Betreten eines Stripclubs noch meinen Ausweis zeigen, weil ich ohne Bart aussehe wie ein 15 jähriger. Mein Kollege Steve dagegen ist ein echtes Tier. Ich kann euch jetzt leider keine beeindruckenden Werte durchgeben, weil ich mich damit nicht auskenne. Aber sein Oberarmumfang ist fetter als mein Oberschenkel, wahrscheinlich sogar größer als mein Kopf.

Das Krasse ist aber, dass ich viele Jungs kenne, die mit dem Training anfangen, weil sie denken, dass sie dann besser bei Mädels ankommen. Die Überlegung ist natürlich erstmal nicht falsch, denn auch Frauen mögen eine geile Optik und mit einem gut aussehenden Body punktet man beim weiblichen Geschlecht genau so, wie eine Frau mit einem flachen Bauch und einem sexy Arsch bei uns punktet. Doch es ist nicht zu Ende gedacht. Denn die Probleme mit Frauen lösen sich nicht von alleine, nur weil man plötzlich gut aussieht.

Wenn du selbst gut trainiert bist, wirst du wissen was ich meine. Du bekommst jetzt vielleicht öfter von Frauen Komplimente, Mädels likes deine Instagrambilder oder wollen deine Nummer. Aber das Ding ist, wenn du einfach kein Game hast, dann wirst du nicht darüber hinauskommen. Dann wirst du es schwer haben, mit den Mädels auf ein Date zu gehen und sie am Ende ins Bett zu bekommen. Oder in eine Beziehung.

Ich möchte dir deswegen hier ein paar grundlegende Sachen über Textgame – also das Verführen von Frauen per SMS oder Whatsapp – verraten.

Wenn du ein Ziel hast, dann musst du das machen, was funktioniert

Zuerst etwas grundsätzliches. Die Sachen, die ich dir jetzt verrate werden sich für dich nicht immer logisch anhören. Ich empfehle dir aber, sie erstmal umzusetzen, statt lange darüber nachzudenken. Es ist wie mit dem Training. Manchmal begegnest du Leuten, die mit dem Sport anfangen und keine Ahnung haben, aber alles besser wissen. Oder, die bei Facebook in Bodybuildinggruppen irgendwelche dummen Fragen stellen, nur um dann jedem zu widersprechen, der ihnen eine Antwort gibt.

So ist es bei der Verführung auch. Ohne, dass ich Frauen jetzt herabwürdigen möchte, kann ich dir ans Herz legen Flirten als Sport zu betrachten. Du machst es, um besser zu werden. Nicht unbedingt besser als andere, aber besser als du selbst. Wenn du mal einen Korb bekommst, dann ist das blöd, aber es sollte dich nicht von deinem Ziel abbringen. Stattdessen analysierst du, was du falsch gemacht hast und machst es beim nächsten Mal besser. Du probierst so lange andere Sachen aus, bis du den Dreh raus hast. Vor allem aber solltest du darauf hören, was dir andere sagen und nicht von vornherein: „das funktioniert sowieso nicht“ brüllen.

Du musst bereit sein, den Tipps, die ich dir gebe eine Chance zu geben. Auch wenn in dir manchmal der Drang besteht etwas vollkommen anderes zu machen. Zieh es durch und nutze deinen Willen, um Erfolg zu haben. Beim Training hast du vielleicht auch mehr Lust die Gewichte zu heben, die du locker hochkriegst ohne danach erschöpft zu sein. Aber dann ist eben kein Wachstum möglich. Bist du bereit? Dann los!

Continue reading

Warum schreibt sie nicht zurück?

Du willst wissen, wieso dir eine Frau bei Whatsapp oder Facebook nicht antwortet?

Dafür kann es mehrere Gründe geben. Zu 99% liegt es aber nicht unbedingt daran, was du zuletzt gesagt hast. Sondern an einem Fehler, den du bereits in der Vergangenheit gemacht hast.

Lass mich dir zunächst etwas über zwischenmenschliche Kommunikation ganz allgemein erklären:

Wenn du andere Menschen triffst, dann ordnen sie dich relativ schnell in eine bestimmte Schublade ein. Sie schätzen dich als dominant oder weniger dominant ein und unterstellen dir bestimmte Werte. Sie erleben dich als jemanden, der zuverlässig ist oder jemanden, der zielstrebig ist usw. sie stellen Vermutungen darüber an, was deine Prioritäten sind.

Wenn du ein Mensch bist, der seine eigenen Prioritäten oft für andere hinten anstellt, dann wirst du schnell zu jemandem „mit dem man es machen kann“, wenn du bekannt dafür bist, dass du der Anführer einer Gruppe bist und andere auf deinen Rat hören, dann wirst du als Autorität wahrgenommen usw.

Wenn du eine Frau z.b. über eine Flirtapp kennenlernst und ihr Nummern tauscht, dann ist sie prinzipiell erst einmal an dir als sexuellen Partner interessiert. Das heißt sie will nicht, dass du ihr bester Freund wirst. Sie ist auf der Suche nach jemandem, in den sie sich verlieben kann. Das ist deine Ausgangsposition. Wenn die Frau später das Interesse verliert, dann hast du Dinge getan, die sie von dieser Annahme abgebracht haben.

Das muss nicht eine einmalige Sache sein. Es ist meistens nicht „der EINE falsche Spruch“, sondern eine Summe aus mehreren Fehltritten. Es ist wie mit dem Übergewicht. Nicht der eine Burger von McDonalds macht dich fett und nicht ein Situp verschafft dir ein Sixpack, sondern die Regelmässigkeit.

Die Frau erlebt dich also beim Kennenlernen auf eine bestimmte Art und Weise und sie hat ein Bild von dir. Sie schreibt so lange zurück, wie sich dieses Bild für sie als anziehend darstellt. Wenn sie aber während des Gesprächs merkt, dass du aber ganz anders bist (und das meine ich nicht auf die gute Art), dann wird ihr Interesse für dich abnehmen.

Continue reading

1 Verführen in Whatsapp Gruppen

Frauen per Whatsapp Verführen ist eine meiner Spezialitäten. Ich nutze dazu vor allem Whatsapp Gruppen, also „Gruppenchats“. Das funktioniert für mich aus verschiedenen Gründen sehr gut, du kannst meine Erfahrungen aber auch nutzen, um eine Frau in einer 1:1 Situation zu verführen.

Warum funktionieren Whatsapp Gruppen für mich so gut?

Ein Whatsapp Gruppenchat ist eine Umgebung, die einer normalen sozialen (nicht digitalen) Umgebung sehr gleicht. Es gibt Hierarchien, es gibt Gruppengespräche und es gibt vor allem die Möglichkeit, „Werkzeuge des Verführers“ anzuwenden, um einen hohen sozialen Wert zu demonstrieren. Ich kann mit der Gruppendynamik arbeiten.

Ich mache das in der Regel so, dass ich über Facebook Ausschau nach Whatsapp Gruppen halte. Wenn ich in eine Gruppe neu hineinkomme, kenne ich meistens niemanden. Mit der Zeit versuche ich mich in der Gruppe als begehrenswerter und attraktiver Mann zu branden (wie ich das genau mache, erkläre ich dir weiter unten). Dann finden sich meist schon – von ganz allein – Frauen, die auf dieses Verhalten anspringen. Sobald sie mir eindeutige Signale geben, kann ich auf einen Privatchat umswitchen und die Frau dann ganz gezielt verführen.

Was ich ganz konkret mache

Ich erzähle viel aus meinem Leben und achte dabei darauf, nicht needy zu wirken. Ich benutze Storytelling, um meine attraktiven Verhaltensweisen herauszustellen und unterstreiche meine Geschichten in ihrer Glaubwürdigkeit, indem ich Bilder schicke.

Was ich nicht mache: Frauen nicht bedrängen

Die meisten Männer in Whatsappgruppen stürzen sich sofort auf einzelne Frauen und wollen sie in einen Privatchat drängen. Das mache ich nicht. Ihr müsst das aus der Sicht der Frau sehen: Frauen erleben das ständig. Ein neuer Typ kommt, schleimt sich bei ihr ein, will mit ihr privat schreiben und meistens ist er dann langweilig. Dann ist die Situation direkt abgefrühstückt. Wenn eine Frau euch attraktiv findet, dann wird sie von allein mit euch privat schreiben wollen. Wenn sie das nicht tut, dann bringt es auch nichts da viel Druck zu machen, denn Druck erzeugt auch immer Gegendruck.

Was ich außerdem nicht mache: Schleimen und zu viel investieren

Frauen genießen – sowohl in der richtigen Welt, als auch in unserer „Whatsapp-Welt“ einen sehr hohen Status. Ich beobachte es immer wieder, das eine Frau in der Gruppe schreibt „ich habe Rückenschmerzen“ und sofort kommen 5 Typen angeschleimt: „Soll ich dich massieren?“

Die Frau macht eigentlich nichts anderes als einen Reifen hinzuhalten, durch den die Kerle dann reihenweise durchspringen. Das findet sie lustig, vielleicht widert es sie aber auch an. Fakt ist, dass ihr damit einen extrem niedrigen Status kommuniziert. Ebenso die Kerle, die ständig anbieten für Frauen zu kochen oder sie zum Essen einzuladen. Zwischen den Zeilen sagt ihr damit: „Ich bin als Person so wenig wert, dass ich zusätzliche Leistungen erbringen muss, damit du mich überhaupt wahrnimmst“ das ist kein DHV (Demonstrate Higher Value) sondern ein DLV (Demonstrate Lower Value) ihr bescheingt ihr damit nur, dass ihr keine Person seid, mit der es sich lohnt um eurer selbst Zeit zu verbringen.

Continue reading